Zeichner

Die Zeichner auf der Aki no Matsuri 2022

Kuberish

Heya! Ich bin kuberish und kreiere mit Leidenschaft ausgefallene Charakterdesigns und Comics.
Anfangs, inspiriert durch One Piece habe ich mit Fanarts angefangen zu zeichnen. Momentan arbeite
ich an meinem Webcomic "Lost and Found", wo ihr ein Exemplar an meinem Stand holen könnt.
Sonst zeichne ich oft Illustrationen und Konzepte zu meinen Charakteren und plane weitere Comics.
Bei mir könnt ihr Poster, Comics, Sticker, Lesezeichen und Schlüsselanhänger kaufen. Gerne biete ich
auch ConHon-Einträge an! Ich freue mich schon auf Euren Besuch :D


Deviantart
Instagram


Jessica

Hallo zusammen
Ich bin Jessica und einige kennen mich vielleicht noch von der letzten Aki no Matsuri, die viel zu lange
her ist.
Am liebsten zeichne ich kleine Bilder in Kreditkartengrösse und seit kurzem auch Bilder, die man als
Postkarten verschicken kann, aber auch Bilder bis Grösse A4 machen mir Spass. Dabei ist meine
Spezialität das Zeichnen mit Bleistift. Inzwischen bewege ich mich aber auch um bunten Bereich und
habe viel Spass daran. Dazu bin ich ja auch noch Autorin. Vielleicht kennt jemand von euch die
Wüstensklave Reihe? Die habe ich geschrieben.
Ich habe auch eine eigene Webseite. jdmoeckli.ch, aber irgendwie liegt mir das online aktiv sein nicht
besonders. Da verbringe ich meine Zeit lieber mit zeichnen, schreiben und natürlich mit meinen
beiden Katzen, Jimmy und Scotty.
Während der Aki no Matsuri könnt ihr euch ein einfaches Porträt von mir zeichnen lassen oder euch
auch einfach mit mir unterhalten.
Nun freue ich mich, wieder hier mit dabei sein zu dürfen und euch alle wiederzusehen.


Morten Art

Morten Widrig, 1992 geboren, ist Mangaka (Comic Künstler des japanischen Stils) und Autor. Er wuchs an mehreren Orten im St. Galler Rheintal auf. Zeichnen und Schreiben waren seit frühster Kindheit grosse Leidenschaften, welche er mit dem Medium Manga nun auslebt.
Der Mangaka arbeitet sowohl traditionell mit Tusche, japanischer Aquarellfarbe, Aquarell und auch mit moderneren Medien wie Copic Markern (japanische Filzstifte) und mit dem iPad / PC (digitale Kolorierung).

Widrig studierte Sozialpädagogik an der Agogis in St.Gallen, was mitunter grossen Einfluss auf die Geschichten und Kursgestaltung des Autors und Zeichners hat. Dies äussert sich zum Beispiel mit gesellschaftskritischen, wie auch psychologischen Themen.
 
Der 1.Traumlos Comic Band erschien im Jahr 2017 und war Widrigs Debut als Zeichner und Autor.
Als die Traumlos Comic Reihe mit 3 Bänden abgeschlossen war spezialisierte er sich seit 2019 überwiegend auf den Manga Stil und veröffentlichte weitere Publikationen wie die Tjari Yume Manga Reihe, welche aktuell noch läuft, und ein Kurzroman mit dem Titel «Traumlose Welt». Alle bisherigen Publikationen von Widrig erzählen Geschichten aus demselben fiktiven Universum.
Seit 2018 bietet Widrig auch Kurse an, um sein Wissen an interessierte Nachwuchs-Mangakas weiterzugeben. Im Jahr 2020 lancierte Widrig, zusammen mit den Sozialen Diensten Mittelrheintal, die Mittelrheintaler Manga Akademie die im Februar 2021 starten konnte um Kindern und Jugendlichen die Manga Kunst näher zu bringen.


Instagram

https://morten-artworks.jimdosite.com/


Kiramiin

Kiramiin ist eine Game Designerin in Ausbildung aus Zürich. Am liebsten zeichnet sie zu Themen wie Manga, Anime, Idols und den Werken von MXTX. 

An ihrem Stand findet ihr stylische Ohrringe, Stickers und Prints.


Ich bin eine Künstlerin aus der Schweiz und Game Designerin in Ausbildung.
Ich arbeite hauptsächlich digital und liebe es, Charaktere zu zeichnen.
Dabei lasse ich mich oft von Videospielen inspirieren und probiere gerne neue Styles aus.