HYSTERIC PANIC

Die extreme J-Pop-Band Hysteric Panic ist seit ihrem Debüt im Jahr 2015 nicht mehr aufzuhalten.

Die Band hatte bereits vor ihrem Debüt durch ihre unglaublich hohen Performance-Fähigkeiten, die sie mit fast 100 Live-Auftritten, inklusive große Festivals hatten Wiedererkennungswert.

Durch  ihren lauten, dreifachen Gesang erlangten sie  eine extreme Anzahl von Zuschauern, welche von Anfang an Fasziniert waren.

Eine markante Harmonie, die durch transzendentalen Hochton, brutalen Schrei und ultrafeinen Chorus entsteht, ist ansteckend.  Die Musik, die sie kreieren, ist grenzenlos und geht leicht über Genres wie  Emo, Hardcore, Metal oder J-POP hinaus. Mit einer super feinen Gesangsmelodie ist ihre Musik süchtig machend.

Hysteric Panic- infizierte Fans manifestieren sich jede Minute, indem sie einfach ihre Musik hören. Noch mehr verfällt man Hysteric Panic, wenn man sie Live erlebt.

Macht euch bereit für eine Infektion mit dem brandneuen extremen J-POP von unserem Hauptact HYSTERIC PANIC.

Videos

Please accept marketing-cookies to watch this video.

Informationen zum Konzertabend

Hier sind noch ein paar wichtige Infos zum Konzertabend, damit dieser auch gelingt bitten wir euch, euch daran zu halten. Wir werden nicht zögern, Personen die sich nicht an die Regeln halten zu der Location zu verweisen. Wir haben dieses Jahr 3 Bands. Daher werden die Regeln etwas verschärft.

Line UP: Aural Coma, Sana Sama, Hysteric Panic (Das genaue Zeitline Up werden wir noch bekannt geben.)

  • Das Konzert wird in der alten Kaserne im Grossensaal stadtfinden. (Alte Kaserne Technikumstrasse 8, 8403 Winterthur)
  • Aus Platzmangel vor dem Gebäude, und Tagesbetrieb, bitten wir euch doch ERST AB 17.45 Uhr anzustehen.
  • Es gibt wie letztes Jahr ein Gratistickez am Merchendaisstand der Band Hysteric Panic. Dies dient wieder als Eintritt zum Konzert und als Sicherheitsmassnahme. Auch in der Alten Kaserne gibt es ein Personenlimit an das wir uns halten müssen.
  • Ebenfalls aus Sicherheitsgründen bitten wir euch ohne grosse Cosplay zu kommen um Unfälle zu vermeiden!
  • Waffen jeglicher Art sind tabu auch keine Cosplay- und Fakewaffen.
  • In der Halle wird es ein Getränkestand geben bei dem Ihr eure Getränke beziehen könnt.
  • Beim Eingang wird es ebenfalls eine bediente Garderobe kosten 2Fr geben.
  • Das Ticket welches ihr Gratzs am Merchstand bekommt, müsst Ihr den ganzen Konzertabend bei euch halten anderfals ist eine widereintrit in die Halle nach den Pasuen nicht möglich.
  • Bitte nehmt während den Konzerten Rücksicht aufeinander.
  • Das Rauchen in der Konzerthalle ist verboten und wird mit einem Verweis geahndet.
  • Auf Wunsch der Hauptband bitten wir euch, keine Fotos, Film sowie Tonaufnahmen während des Konzertes zu machen. Dies betrifft alle drei Konzerte.
  • Am Sonntag finden die Signierstunden statt.